Stellenmeldepflicht ab 01.01.2020

Ab 1. Januar 2020 müssen offene Stellen in Berufsarten, in denen die Arbeitslosenquote mehr als 5% (bisher 8%) dem RAV gemeldet werden (z.B.  Bauhauptgewerbe, PR/Marketing Fachleute, Servicepersonal etc. – die vollständige Liste finden Sie unter www.arbeit.swiss).

Die Stellenmeldepflicht wird von den Kantonen überwacht und bei nicht einhalten mit Strafanzeige und Geldstrafe bis zu CHF 40‘000 geahndet.

2020-05-13T17:29:56+00:00